Der Grundschulcup

Am 05.05.2017 fand das jährliche Grundschulfußballturnier der Jungen und Mädchen statt. Zu diesem Turnier waren alle Grundschulen der Samtgemeinde Emlichheim eingeladen. Die Kinder hatten Spaß beim Fußball spielen. Aber nicht nur für die Kinder war gesorgt. Auch die Eltern und Geschwister konnten sich bei dem kalten Wetter mit einem Kaffee oder einer Wurst aufwärmen. Nachdem alle Mannschaften sich umgezogen hatten, wurde ein Foto gemacht. Alle mussten sich warm spielen. Kurze Zeit später ging es auch schon los. Erst haben die Jungen der Grundschule Laar gegen die Jungen aus Ringe gespielt. Als die Spielfelder wieder frei waren, sind die Mädchen angefangen zu spielen. Auf dem zweiten Spielfeld haben die Mädchen der Grundschule Laar gegen die Grundschule Ringe gespielt. Kurz darauf sind die Jungen auf den Platz gelaufen. Auf Spielfeld eins spielte Laar gegen Hoogstede. Danach waren die Mädchen wieder dran. Zum Schluss spielten die Jungen gegen Emlichheim und danach die Mädchen. Um etwa 17 Uhr war die Siegerehrung. Die Mädchen aus Ringe haben den ersten Platz gemacht. Die Mädchen aus Hoogstede und Emlichheim haben zusammen den zweiten Platz belegt und wir den dritten Platz. Die Emlichheimer Jungen haben den ersten Platz gemacht, gefolgt von den Spielern aus Ringe. Die Hoogsteder Jungen landeten auf dem dritten Platz und die Laarer Jungen auf dem vierten. Weder die Jungen noch die Mädchen aus Laar gewannen einen Pokal. Aber wenigstens spielten sie fair und gewannen schließlich den Fairnesspokal.

Von Max, Gea, Pia, Klaas