Besuch der Basisschool „De Akker“ in Gramsbergen

Wir waren am 15.05. mit dem Fahrrad in unserer Partnerschule „De Akker“ in Gramsbergen. Wir kamen etwas zu früh an, aber schon bald sind wir in die Sporthalle gegangen. Dann haben wir erst ein Lied gesungen, auf Deutsch und Niederländisch. Wir bekamen Namensschilder und wurden in drei Gruppen eingeteilt. Nach einer kleinen Wanderung zum Gramsberger Bosje (Wald) haben wir ein Schmuggelspiel gespielt. Es gab Schmuggler und Zöllner. Die Schmuggler mussten möglichst viel Geld in ein anderes Land bringen. Die Zöllner versuchten sie aufzuhalten und ihnen das Geld abzunehmen. Mal gewannen die Zöllner, mal die Schmuggler. Zwischendurch gab es Frühstück. Danach sind wir wieder zur Schule gelaufen, wo wir ein Raketeneis bekamen. Es gab natürlich noch ein Fußballspiel Deutschland-Niederlande J. Wir haben leider verloren, hatten aber trotzdem viel Spaß dabei. Nach einer gemütlichen, für manche zu langsamen, Rückfahrt kamen wir wieder gesund, munter und müde in Laar an.

Liebe Grüße von Klasse 4 der Grundschule Laar