Einschulungsfeier der Grundschule Laar am 17. August 2019

Am 17. August 2019 wurden in der Grundschule Laar 15 Kinder eingeschult. Die Einschulungsfeier begann um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst, der von einigen Kollegen der GS Laar gemeinsam mit Pfarrer Bischof vorbereitet und durchgeführt wurde. Thema des Gottesdienstes war „Wenn Schuhe reden könnten“. In diesem Zusammenhang erzählte Pfarrer Bischof die Geschichte von Mose am Dornbusch (2. Buch Mose). Während des Gottesdienstes wurden alle ErstklässlerInnen vorgestellt, die dann auch ihre Paten aus der 3. Klasse kennenlernten. Von ihren Paten bekamen sie einen selbst gebastelten Papierschuh mit persönlichen, guten Wünschen überreicht.

Im Anschluss an den Gottesdienst lernten die neuen Erstklässler ihre neue Klassenlehrerin Frau Wieking, ihren neuen Klassenraum sowie die Plätze in der Klasse kennen.
Die Eltern waren zu einem Frühstück eingeladen, das die Eltern der 2. Klasse vorbereitet hatten. Danke dafür!
Zum Abschluss wurden Fotos für die Tageszeitung und zur Erinnerung für die Fotoalben gemacht.

Bildergalerie